Fettabscheider von TOPATEC

AQUA-LIPOMASTER Typ E und F

PE-HD Fettabscheider nach neuester Norm
DIN EN 1825 und DIN 4040-100

Fetthaltiges Abwasser pflanzlicher oder tierischer Herkunft führen unbehandelt zu Ablagerungen und Verstopfungen im Abwasserkanal. Die durch Ablagerungen hervorgerufenen Gärprozesse führen dann zusätzlich zu erheblichen Korrosionsschäden (Lochfraß durch biogene Schwefelwasserstoffe) im häuslichen und öffentlichen Abwasserkanal. Deshalb sind gemäß DIN 4040-100 und DIN EN 1825-1 zugelassene Fettabscheider zu installieren, "...wenn Fette und Öle organischen Ursprungs aus dem Schmutzwasser zurückgehalten werden müssen."

Anwendungsarten Anwendungsarten Anwendungsarten Anwendungsarten
Dies gilt insbesondere für Betriebe wie:
  • Küchenbetriebe und Großküchen (Gaststätten, Hotels Kantinen etc...)
  • Grill- und Frittierküchen
  • Betriebe mit Essensausgaben
  • Metzgereien (mit und ohne Schlachtung)
  • Schlachthöfe
  • Betriebe mit Darmzubereitungsanlagen
  • Ölmühlen
  • Betriebe zur Speiseölherstellung
  • Konservenherstellung
  • Fischverarbeitungsbetriebe
  • Betriebe zur Tierfuttermittelherstellung
  • Seifenproduktion etc...

Entsprechend der neuen DIN- und DIN EN- Normen für 2009:
..."dürfen nur Fettabscheider mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung installiert werden, die erfolgreich Ihre dauerhafte Funktion, die statische Standsicherheit sowie das Brandverhalten z.B. beim Institut für Bautechnik in Berlin nachgewiesen haben. Topatec Fettabscheider erfüllen die aktuellen DiBt-Zulassungskriterien für 2009.

Das vielfältige Lieferprogramm von TOPATEC Fettabscheidern umfasst:
  • Fettabscheider zur Hausaufstellung aus PE-HD nach den neuesten DIN- und DIN EN- Normen und
  • Fettabscheider zum Einbau im Erdreich aus PE-HD
  • Fettabscheider zum Einbau im Erdreich aus Stahlbeton mit Beschichtung
  • Fettabscheider zum Einbau im Erdreich aus Stahlbeton mit PE- Inliner

Außerdem bietet die TOPATEC Wasser- und Abwassertechnik GmbH kundenspezifische Lösungen auch zur weitergehenden Abwasserbehandlung nach Fettabscheideranlagen:

  • Biologische Nachbehandlung
  • Chemisch-physikalische Abwassernachbehandlung

Geltende Normen und Richtlinien:

  • DIN 4040-100 (2004)
  • DIN EN 1825-1 (neueste Fassung)
  • DIN EN 1825-2 (neueste Fassung)
  • DIN 1986-100
  • DIN 1986-30
  • DIN EN 752
  • DIN EN 12056
  • DIN 1988-4
Kundenvorteile durch TOPATEC Fettabscheideranlagen:
  • kostengünstig - durch eigene Produktion
  • funktionssicher - bestätigt vom DIBt Berlin
  • zukunftssicher - entspricht neuester DIN EN Normen für 2009
  • standsicher und formstabil - statisch geprüft und vom DIBt Berlin bestätigt
  • korrosionsbeständig - durch PE HD Werkstoff
  • brandgeschützt - freigegeben vom Institut für Brandverhalten
  • dauerhaft dicht - da monolithische Bauform
  • einfaches Nachrüsten - flexibler Einbau
  • unproblematische Montage - durch geringes Gewicht und variable Aufstellung
Fettabscheider Typ E nach DIN 4040-100 und DIN EN 1825-1 NS 1, 2 und 4 für Erdeinbau
Fettabscheider AQUA-LIPOMASTER Typ E

Fettabscheider aus Kunststoff für den Erdeinbau.
Mit integriertem Schlammfang, Aufsatzstück aus Kunststoff, stufenloser Höhen- und Niveauausgleich, neigbar bis zu 5°, mit Abdeckung Klasse A/B oder D nach EN 124 aus GG (PKW/LKW-befahrbar), geruchsdicht verschlossen, inkl. Aushebeschlüssel.

Optionen

  • integrierte Probenahmeeinrichtung, auch nachträglich einbaubar oder Probenahmeschacht lieferbar
  • PE-Schachtabdeckung in Kl. A (begehbar) oder BEGU-Schachtabdeckung Kl. B (befahrbar)
  • Hebeanlagen für Fettabscheider unterhalb der Rückstauebene
Technische Daten

FettabscheiderTyp E nach DIN 4040-100 und DIN EN 1825-1 NS 7, 10, 15 und 20 für Erdeinbau
Fettabscheider AQUA-LIPOMASTER Typ E

Fettabscheider aus Kunststoff für den Erdeinbau. Mit integriertem Schlammfang, Aufsatzstücke aus Kunststoff, stufenloser Höhen- und Niveauausgleich, neigbar bis zu 5°, mit Abdeckung Klasse A/B oder D nach EN 124 aus GG (PKW/LKW-befahrbar), geruchsdicht verschlossen, inkl. Aushebeschlüssel.

Optionen

  • integrierte Probenahmeeinrichtung, auch nachträglich einbaubar oder Probenahmeschacht lieferbar
  • PE-Schachtabdeckung in Kl. A (begehbar) oder BEGU-Schachtabdeckung Kl. B (befahrbar)
  • Hebeanlagen für Fettabscheider unterhalb der Rückstauebene
Technische Daten

Fettabscheider AQUA-LIPOMASTER Typ F nach DIN 4040-100 und DIN EN 1825-1 NS 1, 2, 4 und 7 für Freiaufstellung
Fettabscheider AQUA-LIPOMASTER Typ F

Fettabscheider aus Kunststoff für Gebäudeaufstellung. Geruchsdicht verschlossen, mit Probeentnahmeeinrichtung in der Standardversion und Anschluss-Stutzen für externe Entsorgung. Hohe Resistenz gegen Korrosionsangriffe selbst unter äußerst aggressivem Milieu.

Optionen

  • Schauglas zur Kontrolle der Fettschichtdicke
  • Spüleinrichtung mit Frischwasseranschluss
  • Frischwasseranschluss zum Wiederauffüllen des Abscheiders
  • Hebeanlagen für Fettabscheider unterhalb der Rückstauebene
Technische Daten

Berechnung der Nenngröße NS (Normsize):
Entscheidend für die Nenngröße des Abscheiders sind die Abwassermenge, Dichte der abzuscheidenden Fette/Öle, die Temperatur und der Einfluss von Spül- und Reinigungsmitteln. Für die Berechnung der Nenngröße stellen wir Planungshilfen zur Verfügung aufgrund derer die Bestimmung durchgeführt und dokumentiert wird (Anforderung Planungsunterlagen unter 07127 / 931 58 80). Natürlich sind wir Ihnen auch gerne mit unserem Know-How behilflich und unterstützen Sie von der Planung bis zur Fertigstellung.