• Home
  • Koaleszenzabscheider

Benzin- und Koaleszenzabscheider

Unter mineralische Leichtflüssigkeiten fallen z.B. Benzin, Öle, Schmierstoff. Können diese Leichtflüssigkeiten in Regen- und Schmutzwasser gelangen, muss das anfallende Wasser über einen Abscheider geführt werden. Bei den Abscheidern für Leichtflüssigkeiten unterscheidet man zwischen

  • Klasse I

    Leichtflüssigkeitsabscheider Klasse I,
    auch Koaleszenzabscheider genannt, verbinden die Entmischung des Öl-Wasser-Gemischs durch das Schwerkraftprinzip mit physikalischen Vorgängen der Adsorption- und Koaleszenz.
    Dadurch wird erreicht, dass sich durch die Koaleszenz kleine, sich im Wasser befindliche Tröpfchen zu größeren zusammenschließen und nach oben steigen und somit die Abtrennung mineralischer Leichtflüssigkeiten aus dem Wasser deutlich verbessert wird.
    Koaleszenzabscheider werden zum Beispiel in Kfz-Werkstätten eingesetzt.

  • Klasse II

    Leichtflüssigkeitsabscheider Klasse II werden auch Benzinabscheider genannt und funktionieren ausschließlich nach den Regeln der Schwerkraft und Ausnutzung der unterschiedlichen Dichten.
    Durch den Einsatz des Abscheiders wird durch die Entmischung der spezifisch leichteren Teilchen Benzine oder Öle vom Wasser getrennt.
    In den Abscheider darf nur Abwasser eingeleitet werden, aus dem Leichtflüssigkeiten abgeschieden werden sollen.
    Die mineralischen Leichtflüssigkeiten bilden eine Schwimmschicht auf dem Wasser. Durch einen Schwimmer (selbsttätiger Abschluss) wird verhindert, dass Leichtflüssigkeiten durch den Auslauf ins Abwasser gelangen, wenn die maximale Ölschicht erreicht ist.
    Eingesetzt werden Benzinabscheider in Parkhäusern, Fuhrparks, Waschanlagen.

  • 1

  TOPATEC Koaleszenz- und Benzinabscheideranlagen

   AQUA-PETROL Nenngrößen 3-15

Vorgeschalteter Schlammfang für LeichtflüssigkeitsabscheiderDie Größe des Schlammfangs des Abscheiders ist abhängig von anfallender Abwassermenge als Regen- und Schmutzwasser (Gesamt-Durchflussmenge in l/s) und der Menge sedimentierbarer Feststoffe (keiner-gering-mittel-groß). Der Schlammfang ist in den Leichtflüssigkeitsabscheidern von TOPATEC integriert. Bei großen Mengen von Schlämmen kann aber auch ein zusätzlicher Schlammfang dem Abscheider vorgeschaltet werden.



TOPATEC PE-Leichtflüssigkeitsabscheider Klasse I und II AQUA-PETROL

Die Abscheider der TOPATEC GmbH werden aus PE als monolithischer Behälter hergestellt. Die Einhaltung der DIN EN 858 und DIN 1999-100/101 wurde nachgewiesen.
TOPATEC Koaleszenzabscheider und Öl-Benzinabscheider haben eine CE-Kennzeichnung.



Zu-und Ablauf des Abscheiders - Höchste Qualität

Zu- und Auslauf des AQUA-PETROL werden mit hochwertigen ölbeständigen Dichtungen eingebaut.
Auch deren Dichtigkeit konnte beim TÜV nachgewiesen werden.

Durch den Werkstoff PE ist für den Einbau des Abscheiders kein Kran erforderlich.
Die teleskopierbaren Schachtaufsätze erleichtern zusätzlich den Einbau des Abscheiders. Für den dauerhaften Betrieb des Abscheiders ist außerdem von Vorteil, dass der PE-Behälter, im Vergleich zu Betonbehältern, keine Beschichtung hat und diese somit auch nicht saniert werden muss.
Dank hydraulischer Koaleszenzwirkung sind die AQUA-PETROL NS 3-10 verstopfungssicher, da kein Koaleszenzmaterial verwendet wird.

Sondenhalter

Seit 2019 ist die Ausstattung eines Ölabscheiders mit einer Ölwarnanlage Pflicht.

Zusätzlich zu einer Warnanlage hat die TOPATEC GmbH einen genial einfachen Sondenhalter entwickelt und rechtlich geschützt. Damit ist der Einbau der Messsonde besonders leicht durchzuführen.

 

  Berechnung der Größe des Benzin- und Koaleszenzabscheiders:

NS Nenngröße de Abscheiders
Qr maximaler Regenabfluß in l/s
Qs maximaler Schmutzwasserabfluß in l/s
fx Erschwernisfaktor in Abhängigkeit von der Art des Abflusses
fd Dichtefaktor für die maßgebende Flüssigkeit
Ff FAME*-Faktor in Abhängigkeit vonder Konzentration und der Zusammensetzung der Anlagenkomponenten
(FAME: Fettsäure-Methylester = Biodiesel)  
NS=(Qr+f2*Qs*fd*ff)  

 

Unverbindlich Ölabscheider berechnen Gerne sind wir Ihnen bei der Berechung behilflich.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TOPATEC Wasser- und Abwassertechnik GmbH


Neckartailfinger Str. 8
D-72655 Altdorf bei Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7127 - 960 19-0
Fax: +49 (0) 7127 - 960 19-20
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2020 TOPATEC GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

TOPATEC Abwassertechnik

Neckartailfinger Str. 8
D-72655 Altdorf bei Nürtingen
Tel.: 0049 (0) 7127 - 960 19-0
Fax: 0049 (0) 7127 - 960 19-20
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


| DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |
| AGB | DOWNLOADS |

| FETTABSCHEIDER |
| KOALESZENZABSCHEIDER |
| ABWASSERHEBEANLAGEN |
| RÜCKSTAUVERSCHLÜSSE |
| FETTABSCHEIDER GASTRONOMIE |

Copyright © 2020 TOPATEC GmbH. Alle Rechte vorbehalten.